Ich erkläre mich bereit, dem Schützernverein "Pfeil" Bellenberg beizutreten und beantrage, mich als Mitglied aufzunehmen.

Der Inhalt der Satzung des Schützenverein "Pfeil" Bellenberg, von der ich eine Abschrift erhalten habe, ist mir bekannt. Ich erkenne diese als für mich verbindlich an.

Zugleich bestätige ich, von der untenstehenden Belehrung über das führen von Schusswaffen kenntnis genommen zu haben.

 

Name:________________________________________Vorname:___________________________________________

Straße:___________________________________________________________________________________________

PLZ und Wohnort:__________________________________________________________________________________

Geburtsdatum:__________________________________Geschlecht:_________________________________________

Telefon:________________________________________ Fax:______________________________________________

e-Mail:_________________________________________

Bellenberg, den _________________________________

Unterschrift Antragsteller __________________________

________________________________________________       ____________________________________________

Unterschrift Erziehungsberechtigter (Vater)                                   Unterschrift Erziehungsberechtigter (Mutter)

 

Belehrung über das Führen von Schusswaffen

 

Es ist gesetzlich verboten, Schusswaffen offen herumzutragen oder damit im Freien außerhalb einer Schießstätte zu schießen.

Der Transport von Schusswaffen und Munition, bei Kauf, zu Reperaturzwecken, oder zu einem Schießwettbewerb, ist entsprechend dem gültigen Waffengesetz durchzuführen.

Bei einem Verstoß gegen die gesetzlichen Bestimmungen muss mit dem Entzug der Waffe und einer empfindlichen Geldstrafe, bei vorsätzlicher oder fahrlässiger Verletzung eines Menschen gar mit Freiheitsentzug gerechnet werden. Ausdrücklich wird vor allem darauf hingewiesen, dass der Schützenverein diesbezüglich keine Haftung übernimmt.

Es werden daher alle Mitglieder und insbesondere die Erziehungsberechtigten der Jugendlichen gebeten, die Bestimmungen zu beherzigen, damit nicht der Schützenverein durch etwaige Verfehlungen in Verruf kommt.

 

 

 

 

 

 

Kalender

loader